Die DGS Deutsche Gesellschaft für Soziologie ist der Verein wissenschaftlich qualifizierter Soziologen in Deutschland. Ursprünglich war der Auftrag die Entwicklung eines Erscheinungsbilds für den Fachkongress 2005 »Die Natur der Gesellschaft« der DGS. Die Piktogramm-Charaktere bilden visuelle Stellvertreter für soziale Akteure einer Gesellschaft. Sie visualisieren in der variablen Anordnung die Komplexität gesellschaftlicher Prozesse in ihren vielschichtigen und dynamischen Interaktionen.Das Erscheinungsbild wurde nach dem Kongress als dauerhaftes Corporate Design der DGS eingesetzt und wird seit über zehn Jahren für die biennal stattfindenden Kongresse variiert.

Auftraggeber: DGS Deutsche Gesellschaft für Soziologie
Freie Konzeption | Geschäftsausstattung | Webdesign | Organisation | Herstellungsbetreuung | Projektbetreuung seit 2005 | Entwurf und Konzept in Zusammenarbeit mit Rolf Eusterschulte